Günter Kronenberg  GmbH & Co. KG
Industrielle Elektrik +  Schaltschrankbau + Maschinensteuerungen

40 Jahre industrielle Elektrotechnik aus Solingen.

 

Im Juli 1966,  gründete der Elektromeister Günter Kronenberg
den zunächst als  Einzelfirma geführten Betrieb.Die Erfahrungen  hierzu, hatte er sich in 15 Jahren Arbeitstätigkeit in verschiedenen  Firmen zuletzt 7 Jahre als Betriebselektromeister eines bedeutenden  Industrieunternehmen angeeignet.
Die Firma betätigte  sich zunächst als Elektroinstallateurbetrieb und widmete sich der Betreuung  von Solinger Industriebetrieben, sowie dem Steuerungsbau für alle  Sparten.
Die Firma wuchs,  sodas im Jahre 1973 eine Umwandlung zur Günter Kronenberg GmbH & Cie erforderlich wurde.

Von 1970 bis 1976  vertrat die Firma einen Hersteller von Aufzugsanlagen, und war  verantwortlich für die Lieferung der selbst entwickelten Aufzugssteuerungen und deren  Elektromontagen in ganz Deutschland.

Seit 1980 besteht  eine intensive und kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem deutschen  Hersteller   elektronische Geräte GmbH, Lieferant für  Anlagen und Steuerungen im Bereich Galvanotechnik, Reinigungstechnik, Lagertechnik, BDE,  Abwassertechnik, Montagelinien. 

Diese Partnerschaft  hat sich bis heute bewährt.  

Die georderten  Schaltschränke werden nach nationalem und internationalem Standard mit oder ohne  Montage in die ganze Welt geliefert. 

Die Räumlichkeiten  waren zwischenzeitlich zu klein und zu unrationell. Deshalb bezog die Firma im Jahre  2001 eine selbst konzipierte Werkhalle mit rationellen, kurzen Arbeitswegen und  Verladeeinrichtung für den Versand der Schaltschränke per LKW.

Im Jahr 2007 reichten die vorhandenen Räumlichkeiten nicht mehr aus, so das eine zweite, bereits errichtete Halle, für die inzwischen erweiterte Produktion bezogen wurde.

Ein weiteres  Standbein ist die Betreuung Solinger Firmen, für die wir Installationen,  Programmierungen, Änderungen, Wartung an bestehenden Maschinen und  Anlagen ausführen, als auch Planung, Projektierung und Bau von  Maschinensteuerungen für diese Kunden.
Neu hinzugekommen  ist die Prüfung von ortsveränderlichen und unveränderlichen Elektrogeräten nach  DIN VDE 701/702, BGV A3. Das heißt:

Durchführung der  gesetzlich vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen in  Industriebetrieben mit anschließender Dokumentation und Erstellung eines Meßprotokolls mit  zugehörigem Prüfsiegel unter Einsatz moderner Messtechnik.

Netzanalysen ( Blindstrom / Oberwellen), Bau und Vertrieb von Kompensationsanlagen gehören ebenso zum Umfang. 

Die Nachfolgefrage  hat Günter Kronenberg rechtzeitig gelöst, mit Thomas  Kronenberg steht die nächste Generation bereit, um die Firma Günter Kronenberg  GmbH & Co. KG in diesem Sinne weiterzuentwickeln.